GAVITA Pro 300W LEP(01) Plasma Bloom Spectrum

  • GAVITA Pro 300W LEP(01) Plasma Bloom Spectrum
1 169,95 EUR
/ szt.

Easy product returns

Buy a product and check it in your own time, at home 14 days.
Show details
14 days for a return
Your satisfaction is very important to us, therefore you can make a return without providing a reason within 14 days.
No stress and worry
Thanks to the integration with cheap returns you can purchase without stress and be sure that the return process will be hassle free.
Easy returns wizard
All returns processed by our shop are managed in a easy-to-use returns wizard which gives you the ability to send a return parcel.
  • Leistung: 300W
  • Lichtquelle: LUXIM STA 41.01
  • Vorgesehen für die Blüte

Beschreibung:
GAVITA PRO 300 LEP/Pro 300 LEP AC Plasmaleuchte erhältlich als GROW ODER BLOOM Version!

Der Pflanzenanbau in Innenräumen ohne Sonnenlicht erfordert nicht nur ein gutes Klima, sondern
auch Licht von guter Qualität.
Man kann Pflanzen auch ausschließlich mit Hilfe von HPS ziehen, ebenso kann mit einer Kombination von HPS und MH gute Ergebnisse erzielen, dennoch erreicht man damit nicht das gesamte Spektrum, welches uns die Sonne liefert.

Die GAVITA PRO 300 LEP produziert Licht, welches mit dem Sonnenspektrum vergleichbar ist. Pflanzen haben sich unter Sonnenlicht über Millionen von Jahren entwickelt.

Universitätsstudien haben gezeigt, dass Jungpflanzen und Stecklinge, die unter Vollspektrum-Plasmalichtgewachsen sind, dort viel besser gedeihen als unter HPS oder CFL Licht und mehr seitliche Zweige hervorbringen.

Die Trockenmasse wird um bis zu 30 % erhöht und die Pflanzenstruktur ist im Vergleich zu HPS deutlich gleichmäßiger und besser verteilt.
Somit bringt es die besten Voraussetzungen für generative Entwicklung Ihrer Pflanze.
Je nach Ihrer Ernte können Sie entweder nur Plasmalicht oder eine Kombination aus Plasmalicht und HPS für Ihre
Pflanzen verwenden, die durch rotes Licht für die generative Entwicklung besonders gut gedeihen.

Gavita Plasma Pro 300 LEP Leuchten helfen die Korallenriffe zu retten und ist eine Festkörper-Plasmaleuchte für die Pflanzenzucht.
In dem vollständig versiegelten Gehäuse befinden sich keine beweglichen Teile oder Ventilatoren, was die Zuverlässigkeit erhöht.

Die Lichtquelle ist ein LUXIM STA 41.01 LiFi-Modul mit einer mittleren Nennlebensdauer von 30,000 Stunden.

Der Spektralfilter in dem Schutzglas lässt nur geringe Mengen an UVB-Licht durch, während er Sie und Ihre Ernte von UVC-Strahlen abschirmt.

Der Miro-Aluminiumreflektor erzeugt ein ebenmäßiges, quadratisches Lichtmuster.

Da das Licht keine Wärme abstrahlt, können Sie die Lampe nah an Ihren Kulturen anbringen und sie ohne
zusätzliche Wärmeentwicklung über Ihre Pflanzen hängen. Die GAVITA PRO 300 LEP gibt es in geschlossener Festkörperausführung und in luftgekühlter(AC) Ausführung, die externe Kühlung erfordert.

Die AC-Ausführung ist in einem 150-mm-Rohr montiert, dies ermöglicht eine einfache Montage der flexiblen Kühlelemente.

Die BLOOM Ausführung hat mehr Rotlicht Anteil und eignet sich besser für die Blühphase von Pflanzen.

Funktionen und Vorteile:
• Festkörperplasma - keine beweglichen Teile, Lüfter oder
• Geräusche Qualitätslampe mit Miro-Aluminiumreflektor, quadratisches Lichtmuster,
• hochwertiger Vollspektrum Glasfilter.

Kundenrezensionen
Frage zum Produkt stellen:

Wenn die obige Produktbeschreibung unzureichend ist, können Sie uns eine Frage zu diesem Produkt schicken. Wir werden versuchen, Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten.

E-Mail:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.
Ihre Frage:
Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben.
Die mit - Dieses Feld muss ausgefüllt werden, um die Bestellung aufzugeben. - gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixelpixel